Life 2.0

Bandinfos:

Genre: prog. Rock
Homepage: http://www.life-two-point-zero.com
e-Mail: hannes.lang83@gmx.de

Line-Up:

  • Chris (Gesang)
  • Ralf (Guitar)
  • Annett (Keys)
  • Alfred (Bass)
  • Hannes (Drums)

Aktuelles:

Teilnahme am 31. deutschen Rock/Pop Preis 2013 und gleich in zwei Kategorien nominiert! Das Finale findet am 23.11. in Ludwigshafen statt!


About:

Life 2.0 – Musikalische Kompetenz für ein neues Genre
Können ehemalige Profis der Rock-Coverszene noch kreativ sein? Zunächst war die Idee geboren. Gitarrist und Songwriter Ralf Link war innerhalb des lokalen Musikgeschehens bereits durch verschiedene Progressivrockbands erfolgreich und bekannt. Sänger Chris Weddig, der in den Neunzigern schon an Ralfs Seite bei „Strutter“ gerockt und seitdem in namhaften Beatabend-Rockbands seinen Erfahrungsschatz bereichert hatte, stand plötzlich in Ralfs Aufnahmestudio. Beeindruckt von dem, was er da zu hören bekam, machte er Ralf den Vorschlag, einen gemeinsamen Versuchsballon zu starten. Ralf sagte zu und sie merkten schnell, dass sowohl die Chemie als auch die Vorstellungen und Ziele hervorragend harmonierten. Jetzt stellte sich die Frage, wo man ebenso professionelle Mitmusiker herbekommt. Ralf erinnerte sich an Annett Bernsdorf-Schttler. Er koproduzierte bereits sporadisch Songs fr ihr Elektro-Projekt und wusste seitdem, dass sie auch mit den Tasten göttlich umgehen kann. Somit gewannen sie neben einer festen Sängerin, die fortan für die Gänsehaut-Harmonien über Chris Leadvocals sorgen wird, auch eine Tastendrückerin. An dieser Stelle sei besonders erwähnt, dass Keyboards bei Life 2.0 nicht nur Atmo-Flächen bedeuten, sondern ausdrücklich auch als Soloinstrumente zu verstehen sind. Eine geeignete Rhythmus-Sektion, also Bass und Schlagzeug, war jedoch nicht so einfach zu finden. Dies ist unter anderem dem Umstand geschuldet, dass in einem prog-orientierten Genre die Beats über klassische Old-School- Standards weit hinausreichen und höchste Anforderungen an die Zusammenarbeit zwischen Bass und Schlagzeug erfordern. Den Posten am Bass übernahm Alfred Herlitz. Er spielte bereits als Cover-Bassist in einigen namhaften Bands. Ralf hatte ihn schon länger im Auge, jedoch reizte Alfred erst das neue Projekt und er brachte gleich den richtigen Schlagzeuger mit. Hannes Lang ist das jüngste Bandmitglied im Bunde, steht allerdings reifen Routiniers in keinster Weise nach und deckt mit Leichtigkeit sämtliche Facetten des Progressivrocks ab. Sein tighter groove entzündet zusammen mit Alfred ein Feuerwerk, das im großflächigen Umkreis seinesgleichen sucht. Nach gut einem Jahr blickte diese Konstellation stolz auf 13 Songs. Spätestens jetzt brauchte das Kind aber einen Namen. Das Neugeborene wurde „Life 2.0“ getauft. Und noch etwas war neu: Sie stellten fest, dass sie einen neuen Sound, ja fast schon ein neues Genre kreiert hatten. Chris nannte es Kommerz-Prog, eine Verschmelzung von progressiver Rockmusik, Art-Rock und Industrial-Elementen, die durch wunderschne Melodien – nicht nur was den Gesang angeht – eine bisweilen zwar melancholische Atmosphre erzeugt, aber dennoch eine breite Masse anzusprechen vermag. Es ist der Band eine hohe Direktive, den Sound der CD mglichst 1:1 auf die Bhne zu zaubern. Bei allen Aktivitten arbeitet die „Hitfabrik“ im Hintergrund jedoch stetig weiter. An der zweiten CD wird bereits gearbeitet.

Sonstiges:

Hörproben und weiter Infos findet ihr unter:

www.life-two-point-zero.com
www.facebook.com/Life2.0Band


Kontakt:

Johannes Lang
Langenmühlenweg 3
97957 Wittighausen